Wissenwertes rund um die Bücherinsel

Die Bücherinsel St. Donatus ist die Katholische öffentliche Bücherei in Brand. Etwa 13.000 Medien stehen in unserer Bücherei für Sie bereit: Romane und Krimis, aber auch Sachbücher, etwa aus den Bereichen Erziehung und Familie, Garten und Haushalt, Reise und Erdkunde, Geschichte und Politik, Religion. Dazu DVDs, CDs, Tonies, Spiele, Zeitschriften...

Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Kinder- und Jugendbücher: von den Bilderbüchern für die ganz Kleinen über das Erstlesealter bis hin zu den Jugendbüchern für die jungen Erwachsenen.Neben Büchern gehören etwa 400 Spiele, Tonies, CD-Hörbücher, Computerprogramme und DVDs zum festen Ausleihbestand.

Sicher sind wir keine Videothek – aber sicher konkurrenzlos günstig! Auch Zeitschriften wie die Magazine der Stiftung Warentest und Finanztest, sowie das Einrichtungsmagazin 'Living at home', Emotion, sowie für Kinder GEOlino und „Frag doch mal die Maus“ und andere hält die Bücherinsel nun zur Ausleihe bereit.

Regelmäßig finden Lesungen und besondere Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Eine Information dazu gibt es in der Bücherei.

Mehrmals im Jahr finden mittlerweile die Bücherflohmärkte statt. Zu einem Schnbäppchenpreis gehen dort alle Bücher für 1,- EUR über die Theke. Termine werden auf der Homepage bekannt gegeben. Der Erlös hilft uns, neue Bücher zu kaufen.

Wer bei uns entleihen möchte, muss einen Leseausweis haben. Den gibt es kostenlos - nur der Personalausweis muss vorgezeigt werden. Eine Jahres- oder Mitgliedsgebühr fällt nicht an.

 

Brand-er-lesen!
„Brand-er-lesen!“ lautet der Titel des Konzeptes der Bücherinsel St. Donatus. Dahinter verbirgt sich ein erweitertes Angebot und verschiedene Projekte rund um Bücher und Lesen. SiebenTage in der Woche ist die Bücherinsel nun für die Leserinnen und Leser offen- und im Internet rund um die Uhr!

Zeitschriften wie die Magazine der Stiftung Warentest, GEOlino für Kinder, Emotion, Living at home und andere gehören zum festen Ausleihbestand. Zwei Wochen Ausleihzeit kosten dabei nur 20 Ct. Gebühr pro Zeitschrift– andere Kosten fallen nicht an. Auch Spiele, Hörbücher, Tonies und DVDs hält die Bücherinsel zur Ausleihe bereit. Drei Wochen beträgt die Ausleihzeit auch bei CDs und DVDs (nur 2 Wochen!) – bei Gebühren zwischen 20 ct. und einem Euro. Natürlich sind es immer noch hauptsächlich Bücher, die das Angebot der Bücherinsel ausmachen. Mit über 13.000 Medien ist sie eine der größten des Bistums. „Leider findet man uns nicht auf Anhieb: der Eingang ist am Donatusplatz, neben der Donatuskirche“ erklärt Michael Ziemons, und fügt selbstbewusst hinzu: „aber wer uns findet, findet uns gut!“.  40 Ehrenamtliche ab 10 Jahren bilden das Team der Bücherinsel Brand.

 

Bücherinsel Donatus Innen (c) Andreas Steindl